Willkommen / Über Uns / Klassen / Termine / Fotos / Archiv / / Kontakt /

Schi Heil in der Schiwelt Amade

In der Zeit vom 22.3. bis 27.3. fand die WISPO gemeinsam mit der NMS Bernstein in Wagrain statt. Ein umfangreiches Angebot stand auf dem Programm – sowohl für die Wintersportler (Schifahrer) als auch für die Alternativgruppe. Bei besten Bedingungen konnten die Schifahrer und Schifahrerinnen ihr Können verbessern und neue Schigebiete in der Region der Schiwelt Amade entdecken. Als Höhepunkt fand am Donnerstag ein Rennen, ein Riesentorlauf, statt mit anschließender Siegerehrung. Die Alternativgruppe war mit Begeisterung bei den Aktivitäten dabei: Bogenschießen, Heublumenbasteln, Schwimmen, Nordic Walking, Rätselralley, Klettern in der Halle, uvm. Den Abend rundeten verschiedene Vorträge und Spiele (Schnee-Lawinenkunde Bergrettung Wagrain, TT-Turnier, Spiel- und Singabend, Schwimmen,…) ab. Bestens gelaunt und mit tollen Eindrücken traten die Schüler und Schülerinnen die Heimreise an.

Schi1 Schi2 Schi3 Schi4 Schi5 Schi6 Schi7 Schi8 Schi9Schi10 Schi11 Schi12 Schi13 Schi14 schi15 schi16 schi17 schi18 schi19 schi20 schi21 schi22 schi23 schi24 schi25 schi26 schi27 schi28 schi29 schi30 schi31 schi32 schi33 schi34 schi35 schi36 schi37 schi38 schi39 schi40 schi41 schi42 schi43

Detektive bei Krimiautorin Karin Ammerer

Am 19.3.2014 fand an der NMS Lockenhaus eine Lesung mit der bekannten Kinder-und Jugendbuchautorin Karin Ammerer statt. Die Autorin brachte den Schülern und Schülerinnen ihre Rätselkrimis in humorvoller Weise näher und durch konzentriertes Zuhören mit anschließender Beratung in Gruppen lösten sie die einzelnen Kriminalfälle. Die Detektive waren mit Begeisterung bei der Sache – alles in allem eine gelungene Veranstaltung.

Lesung

„English in Action“ war das Motto – eine ganze Woche lang

Es war wieder so weit – die Engländer waren da! Vier Lehrer aus England begeisterten die Schüler und Schülerinnen eine ganze Woche lang. Schüler lernen zwar die Grundlagen der Sprache im regulären Unterricht, aber sie haben oft keine Gelegenheit, in die Sprache einzutauchen. Native Speaker aus England wollen die Schüler dazu bringen, Englisch zu sprechen – jeden Tag, in jeder Unterrichtsstunde, eine ganze Woche lang. Das bedeutet:
– Ein anderes Lernerlebnis, das sie zum Englisch sprechen anregt
– Spaß und Spannung, wenn man von einem englischen Muttersprachler unterrichtet wird
– Ein deutlich sicherer und flüssigerer Umgang mit der englischen Sprache nach einer Intensivwoche Englisch
– Begeisterung, die auch nach Ende des Kurses lange anhält
– Anwendung der englischen Sprache vor Freunden und Familienangehörigen in der Show am Kursende
Während die eine Gruppe intensiv mit der englischen Sprache beschäftigt war, war die andere Gruppe von Schülerinnen und Schülern damit beschäftigt, aktiv zu sein, zu lernen, zu festigen, fächerübergreifende Projekte durchzuführen, im Team zu arbeiten usw. und einige dieser Ergebnisse wurden am Ende der Woche ebenfalls präsentiert.

EiA1 EiA2 EiA3 EiA4 EiA5 EiA6 EiA7 EiA8 EiA9 EiA10 EiA11 EiA12 EiA13

Administrator: Anmelden