Willkommen / Über Uns / Klassen / Termine / Fotos / Archiv / / Kontakt /

Tiergestützte Pädagogik in der Naturparkschule

Santos, der Schulhund, besucht den Unterricht und unterstützt die Schülerinnen und Schüler beim Lernen und in ihrer Konzentrationsfähigkeit. Viele Beispiele zeigen, dass der Einsatz eines Schulhundes zu einer Verbesserung des Klassenklimas und der Arbeitsatmosphäre beiträgt.

Schulhund_Dez 17-crop

Gemeinsam gesund alt werden – Frühstück mit den Senioren

Fast schon traditionell fand auch im heurigen Schuljahr wieder das Generationenfrühstück an der NMS in Bernstein statt. Im Zuge des Projektes „Gemeinsam gesund alt werden“ wurden Senioren aus der Umgebung eingeladen, um einen aufschlussreichen Vormittag mit Schülerinnen und Schülern der NMS zu verbringen. Die Gäste konnten an Mitmachstationen einen Einblick in den Schulalltag bekommen und lernten neue Unterrichtsformen, Arbeiten mit dem Smartboard, schooltastic und learning apps kennen. Weiters konnten sie bei einer Bastelstation ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Bei einem gemeinsamen Frühstück tauschten sich die Senioren mit den Schülerinnen und Schülern über ihre Schulzeit aus. Es war ein äußerst gelungener, und vor allen informativer Vormittag.

Schülerliga Fußball

Die NMS Lockenhaus/Bernstein bietet auch im Schuljahr 2017/18 die „Unverbindliche Übung – Schülerliga Fußball“ an. Neben den wöchentlichen Trainingseinheiten finden regelmäßig Wettbewerbe mit anderen Schulen statt. Vor kurzem waren die Spieler/innen von Lockenhaus und Bernstein in der NMS Steinberg zu Gast, um ihr Fußballtalent unter Beweis zu stellen. Leider musste sich die Spielgemeinschaft Lockenhaus/Bernstein mit 8:1 geschlagen geben. Es gibt allerdings schon bald Gelegenheit zur Revange, da im Dezember ein Hallenturnier in Oberpullendorf stattfinden wird. Bis dahin wird selbstverständlich ordentlich trainiert, um einen möglichst guten Tabellenrang zu erzielen.

Den eigenen Apfelsaft pressen …

Eltern der Kinder der Volksschule und Neuen Mittelschule stellten ihr Können und ihre Geräte, Zeit und Können zur Verfügung, um den SchülerInnen der Volksschule sowie den SchülerInnen der 1. und 2. Klasse der Neuen Mittelschule zu zeigen , wie man in unserer Region noch heute aus Fallobst schmackhaften Apfelsaft presst. Mit großer Begeisterung und viel Kraft legten die Kinder selbst Hand an. Da schmeckte der Apfelsaft noch besser – mmh einfach gut!

Erlebnis im Wald

Bei zwei Lehrausgängen in den Wald rund um den Paulusbrunnen im Naturpark Geschriebenstein erlebten die SchülerInnen interessante herbstliche Stunden, wo sie Wald riechen und spüren durften. Beim ersten Lehrausgang stand das Sammeln von Blättern und  Bestimmen im Vordergrund, aber auch die Kunst kam nicht zu kurz. Die Kinder fertigten Rindenbilder mittels Frottagetechnik an. Beim zweiten Mal erkundeten die SchülerInnen die verschiedenen Stockwerke des Waldes. Zum Abschluss vergnügten sie sich noch beim Spiel: Bäume tasten und wiedererkennen. Schule im Wald macht richtig Spaß!

Kennenlerntage der 1. Klassen im Styrassic Park

Ausflug in den Motorikpark

Perfekter Start ins neue Schuljahr: Der Motorikpark in St. Corona am Wechsel, ein riesiges Outdoor-Paradies. Viel zu erleben gab es für die Schülerinnen und Schüler auf 24 Stationen: vom Kite-Simulator über den Fitness-Outdoor-Bereich bis zum Balancier-Parcours. Hier ist Beweglichkeit und Konzentration gefordert.

Zu Besuch beim Imker

Zu Besuch beim Imker waren 32 Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klasse NMS in Klostermarienberg.  In einem sehr abwechslungsreich gestalteten Workshop der Fam. Winzek erfuhren die Kinder Interessantes über die Arbeit mit den Bienen. Vor allem die Verkostung der verschiedensten Honigsorten begeisterte die Kinder. „Es war ein fantastischer Schultag“, war das Feedback der Kids.

 

 

Sommerfest der VS und NMS in Bernstein

Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder ein Schulfest am Schulgelände von Bernstein statt. Das Besondere war, dass die Neue Mittelschule und die Volksschule ein gemeinsames Fest zum Jahresabschluss auf die Beine stellten. Die Schüler und Schülerinnen standen im Mittelpunkt der Veranstaltung und unterhielten das zahlreiche Publikum, darunter LehrerInnen, Eltern, Großeltern, Freunde und Verwandte, mit einigen kreativen Beiträgen. Unter anderem sangen die Schüler und Schülerinnen der VS und NMS ein gemeinsames Lied. Die Kinder der Volksschule präsentierten voller Stolz ein Gedicht, ein Rollenspiel und sangen begeistert ein Lied vom Urlaub. Die Schüler und Schülerinnen der NMS erfreuten die Gäste mit diversen kreativen Tanzvorführungen und einem lauten, rhythmischen Trommelwirbel. Nach der gesamten Vorführung luden diverse Stationen wie Sackhüpfen, Bowling, Schminken, Elefantenlauf und Darts werfen auf Ballone zum Spielen ein. Doch auch für Speis und Trank war ausreichend gesorgt. Die Gäste wurden mit kulinarischen Köstlichkeiten wie Schnitzelsemmeln, Hot Dogs und Würstel versorgt. Eine gemütliche Weinbar mit einigen guten Tröpfchen und eine Tombola waren ebenfalls Highlights für die Besucher. Das Fest war ein voller Erfolg für alle Mitwirkenden und dauerte bis in die späten Abendstunden.

Projektwoche in Linz

Von 2. bis 5. Mai 2017 erkundeten 11 SchülerInnen der 4. Klasse der NMS Bernstein in Begleitung von KV Iris Sauer und Martin Farkas die oberösterreichische Landeshauptstadt. LINZ ist eine Stadt der Gegenwart, den Blick in die Zukunft gerichtet. Gemeinsam entdeckten sie eine Stadt zwischen Media Arts und Zeitgeschichte, Kunst und Technologie. Ein durchaus abwechslungsreiches und breit gefächertes Programm – Werkstour VOEST Alpine, Mural Harbour (Mural Walk & Graffiti Workshop), ARS-Electronic Center (DANN Workshop), interaktive Stadtführung, Pöstlingberg (Wallfahrtskirche & Zoo Linz) & Gedenkstätte Mauthausen – bot jedem Einzelnen die Möglichkeit, etwas Interessantes für sich zu entdecken. Überraschenderweise war auch das Wetter sonnig. So wurden auch weite Strecken zu Fuß zurückgelegt. Trotz aller Anstrengung werden diese Tage in positiver Erinnerung bleiben.

Administrator: Anmelden