Willkommen / Über Uns / Klassen / Termine / Fotos / Archiv / / Kontakt /

Über Uns

Über Uns

 

1938

Juni: Die Gemeinde bemüht sich um die Errichtung einer Hauptschule
VS Leiter Josef Schmall wird beauftragt, Schülerzahlen für HS festzustellen.
Bürgermeister Felix Popp hält Vorsprache bei Gauleiter Dr. Jury, der sich für die HS-Lockenhaus einsetzt.

1939

Juni: Landrat NÖ stellt in Aussicht, die HS im September 1939 zu eröffnen.

Elternabende werden abgehalten; um Schüler wird geworben.

August: Parteileiter Konrad richtet eine Beschwerde an Kreisleiter Kiss. Die Gemeinde erhält keine Zusage zur Errichtung der HS.

September: Die Genehmigung zur Errichtung der HS ist nicht eingelangt.

Trotzdem 1939 von Josef Schmal ohne schulbehördliche Genehmigung aber mit Zustimmung des Ortsgruppenleiters Rudolf Konrad und Bürgermeister Felix Popp gegründet. Sie ist in dem in kirchlichem Besitz befindlichen Gebäude der ehemaligen Knabenvolksschule untergebracht. Am Vormittag unterrichtet er die Volksschüler, am Nachmittag die Hauptschüler.

3. Nov. 1939: Hauptschullehrer Hans Morawetz wird per Ernennungsdekret provisorischer Leiter der Schule

1950

Gemeinderat beschließt eine moderne Hauptschule auf der Gemeindewiese in der Augasse zu errichten. Bau wird genehmigt, Erdaushub und Fundamente sind errichtet. Es wird Einspruch erhoben, der Gemeinderat beschließt, die Schule nicht zu bauen. Auf dem verwaisten Bauplatz errichtet die Firma Kitzwögerer einen Betrieb.

In der Folge beschließt der Gemeinderat die Schule im fürstlichen Park zu errichten. Baugenehmigungen sind vorhanden, doch ist Bürgermeister Franz Gilschwert gegen den Bau. Bau wird nicht durchgeführt.

Es erfolgt der Zubau von: Turnsaal, einer Klasse, Direktorenwohnung, Lehrmittelzimmer, Direktionskanzlei

1966

Einführung des Polytechnischen Lehrganges (der Polytechnischen Schule)

1966 – 1969

Bau der Zentralschule

01. 9. 1969 Einzug in die neue Schule

14. 6. 1970 Einweihung der neuen Schule

1969/70

Zweiter Klassenzug wird eröffnet

1971/1972

Schulversuch: Integrierte Gesamtschule: Leistungsgruppen in D, M, E

1985/86

Schulform mit Leistungsgruppen wird als neue Hauptschule eingeführt

2005/06

Individuelle Schwerpunktsetzungen in Sport, Kreativ und Musik. Die Schule wird in Alternativ-Hauptschule Lockenhaus (A-HS) umbenannt.

2009/10

Schulversuch „Neue Mittelschule“: Auflösung der Leistungsgruppen, das individuelle Fördern der Schülerinnen und Schüler steht im Zentrum

2010/11

Prädikatisierung zur „Naturparkschule“

 

 

Leiter der Schule

* 1939-1941 Hans Morawetz

* 1941-1942 Josef Schmall

* 1942-1945 Maria Eigner

* 1945-1947 August Fink

* 1947-1950 Hans Haumer

* 1950-1951 Adolf Fink

* 1951-1967 Hans Haumer

* 1968-1984 Franz Kerschbaum

* 1984-1991 Ernst Nuschy

* 1991-2000 Bernhard Polster

* 2000-2002 Johann Maschler

* 2002-2004 Franz Baumgartner

* 2004-2005 Johann Maschler

* 2005-2017Johann Farkas

* 2011-heute Martina Farkas

Administrator: Anmelden